Nachlese "Weiterbildung Bienensachverständige"

Weiterbildung der Bienensachverständigen (BSV) vom 2. Februar 2019

Am 2. Februar 2018 fand die erste Veranstaltung des Weiterbildungszyklus 2019/2020 für Bienensachverständige in Sachsen statt.


110 Bienensachverständige wurden zu dem Thema „Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut“ durch Herrn Dr. Koithan, amtlicher Tierarzt beim Veterinäramt in Bautzen sowie Herrn Guido Eich vom Bieneninstitut  Celle an praktischen Beispielen geschult. Frau Dr. Enge von der Landesuntersuchungsanstalt Sachsen informierte neben Ausführungen zur korrekten Probenahme für die Untersuchung auf Faulbrut über die Untersuchung auf ERIC I + II und stellte das geplante Monitoring zur Amerikanischen Faulbrut in Sachsen vor. Das Monitoring soll ab Februar 2019 starten. In diesem Rahmen sollen über vier Jahre alle Bienenvölker in Sachsen beprobt werden. Die Allgemeinverfügung der Landesdirektion Sachsen über die Anordnung der Duldungs- und Mitwirkungspflichten von Imkern/Bienenhaltern im Rahmen des Monitorings der Amerikanischen Faulbrut (AFB) im Freistaat Sachsen finden Sie auf der Internetseite der Landesdirektion Sachsen .

Der Amtstierarzt des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes Meißen, Herr Klaue, stellte zum Abschluss die Rechte und Pflichten des Imkers und der LÜVÄ zusammenfassend dar und beleuchtete die Arbeit des Bienensachverständigen aus dem Blickwinkel der Datenschutzgrundverordnung.


Vortrag Herr Dr. Koithan
- noch nicht verfügbar

Vortrag Herr Eich
- nicht zur Veröffentlichung freigegeben

Bericht zur Faulbrutsanierung in einer Berufsimkerei- eine besondere Herausforderung
(Herr Dr. Frithjof Koithan, LÜVA Bautzen; Guido Eich, LAVES NS)

noch nicht verfügbar

Korrekte Probenahme für die Untersuchung auf Faulbrut, Untersuchung ERIC I und II
(Frau Dr. Angela Enge, LUA Sachsen)

Rechte und Pflichten des Imkers und des Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramtes (LÜVA), Datenschutz im Rahmen der Arbeit des Bienensachverständigen
(Herr TA Hans-Jörg Klaue, Amtstierarzt des LÜVA Meißen)