Videokonferenz

Der angebotene Jitsi-Dienst läuft vollständig im Netz der Sächsischen Tierseuchenkasse und gilt daher als Datenschutzkonform nach den europäischen und nationalen Datenschutzanforderungen. 


Möchten Sie eine neue Konferenz starten? Dann klicken Sie bitte hier...


Beachten Sie auch unsere weiteren Hinweise zur Verwendung des Dienstes und insbesondere folgende Punkte:

  • Der Dienst ist für Videokonferenzen mit 2 bis 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer geeignet.
  • Wir empfehlen für die Nutzung dieses Dienstes den Browser Google Chrome bzw. die App "Jitsi Meet" (Android, iOS).
  • Von der Nutzung anderer Browser wird abgeraten, da es hierbei zu Funktionsstörungen, ggf. auch für alle anderen Teilnehmer der Videokonferenz, kommen kann.
  • Schlechte Video- und Audioqualität liegt in der Regel nicht am TSK-eigenen -Server sondern am Einsatz älterer oder leistungsschwacher Endgeräte bzw. an der Qualität der Internetverbindung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.