Neuberufung der Mitglieder des Verwaltungsrates der Sächsischen Tierseuchenkasse für die Amtsperiode 2021 bis 2024

Die Amtszeit des aktiven Verwaltungsrates endet am 31. Dezember 2020. Die Berufung der Mitglieder des Verwaltungsrates für die Amtsperiode 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024 erfolgt durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt. Gemäß § 18 Absatz 2 Satz 2 SächsAGTierGesG sind die berufsständischen Organisationen, Zuchtverbände sowie Veterinär- und Landwirtschaftsverwaltungsbehörden berechtigt, Vorschläge zu unterbreiten. Vorschläge können dem Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, Albertstraße 10, 01097 Dresden, bis zum 19. Dezember 2020 zugesandt werden.